Muskeln am Oberarm (Bizeps, Trizeps, Schultermuskulatur) © Patrik Naumann / photocase.com

Die Nahrungsergänzung mit Whey Protein hat besonders in der Kombination mit einem abgestimmten Training viele erwiesene Vorteile. Diese Vorteile reichen von einem schnelleren Aufbau von Muskelmasse bis hin zur Verzögerung oder sogar Verhinderung von Muskelalterung. Whey Protein ist daher unbestritten das Nahrungsergänzungsmittel aller ernstzunehmenden Sportler und Bodybuilder, die hart an ihrem fettfreien, kräftigen und gut definierten Körperbau arbeiten wollen.

Bodybuilder verbrauchen oft das Doppelte des durchschnittlichen Proteinbedarfs und müssen bei der Auswahl ihres Proteinsupplements auf hervorragende Qualität achten. Whey Protein erfüllt die Ansprüche von Intensivsportlern aus folgenden Gründen:

  • Whey Protein ist ein natürliches, vollständiges Protein. Es enthält alle für den Tagesbedarf notwendigen essentiellen Aminosäuren. Diese ideal Kombination von Aminosäuren unterstützt den optimalen Körperaufbau und verbessert die sportliche Leistung.
  • Whey Protein ist eine reichhaltige Quelle von verzweigt kettigen Aminosäuren(BCAA) mit dem höchsten Anteil unter allen natürlichen Nahrungsmitteln. BCAA können im Unterschied zu anderen essentiellen Aminosäuren direkt in Muskelgewebe umgsetzt werden und werden beim Training zuerst verbraucht. Whey Protein führt dem Körper sofort wieder BCAA zu und beschleunigt so die Erholung und den Aufbau von Muskelfasern.
  • Whey Portein ist eine besonders ergiebige Quelle von Leucin, einer essentiellen Aminosäure. Leucin ist für Sportler wichtig, weil es die Synthese von Muskelprotein und Muskelwachstum anregt. Versuche haben gezeigt, dass Sportler mit leucinhaltiger Ernährung mehr fettarmes Musklegewebe aufbauen, während ihr Körperfettanteil sinkt. Der Gehalt an Leucin in Whey Protein Isolate übertrifft Sojaprotein um 50 Prozent.
  • Whey Protein ist ein lösliches, leicht verdauliches Protein und wird von Körper aufgenommen. Oft wird es wegen seiner Fähigkeit, Muskeln schnell mit Energie zu versorgen, als “schnelles” Protein bezeichnet.
  • Whey protein baut das Immunsystem für Sportler auf, indem es den Gehalt von Glutathion im Körper steigert. Glutathion ist ein Antioxidant, das beim intensivem Training abgebaut werden kann und für ein gesundes Immunsystem notwendig ist. Whey Protein hält Sportler gesund und unterstützt sie dabei, ihre Leistung optimal zu bringen.